Rowenta Fönbürsten im Check

Rowenta Fönbürsten im Vergleich

Rowenta Fönbürsten
Rowenta Fönbürsten

Die Marke Rowenta ist bekannt für hochwertige und professionelle Haarpflegeprodukte wie Stylinggeräte, Haartrockner und Haarglätter. Im Check haben wir uns mit den Fönbürsten des Hauses beschäftigt und die wichtigsten Faktoren und Bestandteile herausgefunden. Von Rowenta gibt es nicht nur eine Fönbürste. Zwischen mehreren Modellen kannst du dich entscheiden. Aber welche Besonderheiten bringen die Fönbürsten des Herstellers mit sich? Und warum sind diese Modelle empfehlenswert?

Fönbürsten von Rowenta im Überblick

Die Marke Rowenta bietet dir nicht nur eine Warmluftbürste, sondern gleich mehrere Modelle an. Sicherlich stellt sich dir da die Frage, welche Unterschiede es gibt und welche Fönbürsten für deine Haare geeignet sind. Natürlich gibt es aktuellste Modelle, die mit der neusten Technologie versehen sind. Es gibt jedoch auch noch ältere Fönbürsten, die im Prinzip nur über eine Standardausstattung verfügen. Unter anderem gibt es folgende Haarbürsten:

  • Rowenta Brush Activ Volume & Shine Bürsten
  • Warmluftbürsten Curle Release
  • Warmluftbürsten Premium Care
  • Hot Air Brush Activ Nano Smart
  • Styling Bürste mit Abrollfunktion

Welche Fönbürste für dich relevant ist, hängt von mehreren Faktoren wie Haarlänge, gewünschtes Styling und Beschaffenheit der Haare ab. Von Rowenta gibt es für manche Fönbürsten auch noch diverse Aufsätze, sodass du einfach bei Bedarf die Aufsätze austauschen kannst. So kannst du beispielsweise anstatt einer kleinen Rundbürste eine große Bürste anbringen.

Alleinstellungsmerkmale von Rowenta im Fönbürsten-Bereich


Jeder Hersteller hat seine Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale. Besonders interessant und erwähnenswert ist die Ionic Booster Technologie, die dir der Hersteller mit dem Modell Brush Activ Volume & Shine CF9320 bietet. Mit einem doppelten Ionen-Booster wurde das Modell versehen. Dieser Ionen-Booster erzeugt bis zu 40 Mal mehr Ionen als die Ionen-Technologie des Rowenta Brush Activ CF9220. Diese Funktion schafft dank der vielen Ionen ein glänzendes, geschmeidiges Haar und neutralisiert die aufgeladenen Haare. Diesen Ionen-Booster kannst du als Alleinstellungsmerkmal der Marke ansehen.

Rowenta ist ein Hersteller, der bereits seit 1909 mit hochwertigen und innovativen Produkten überzeugt. Es handelt sich um eine deutsche Marke, die viel Wert auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit, ein interessantes Design und umweltfreundliche Produkte legt. Nachhaltiges Design hat WWF ins Zentrum gerückt und hat sogar mit WWF eine Partnerschaft gegründet.

Technische und funktionelle Besonderheiten der Rowenta Fönbürsten

Die Rowenta Fönbürsten im Check unterscheiden sich in verschiedenen Punkten wie Wattzahl, Zubehör, Kabel, Warm- und Kaltstufen. Möchtest du dir eine solche Bürste kaufen, so solltest du die verschiedenen Faktoren genau beleuchten. Einige Modelle sind mit Keramikbeschichtung versehen, sodass die Wärme immer gleichmäßig verteilt wird. Je nach Gerät sind mehrere Aufsätze vorhanden. Bürsten mit einem Durchmesser von 50mm sind für dich geeignet, wenn die Haare lang und kräftig sind. Falls du über kurzes bis mittellanges und dünnes Haar verfügst, ist die kleiner Bürste mit einem Durchmesser von 30mm optimal.

Besonders praktisch sind die Modelle mit Rotation. Dank des Rechts-/Linkslaufs ist es dir möglich, die Haare in beiden Richtungen zu trocknen und zu stylen. Nicht alle Modelle sind rotierend, sodass du bei der Auswahl immer ein wenig aufpassen solltest. Die Funktion ist besonders praktisch. Empfehlenswert ist es für dich, auf ein solches Modell zuzugreifen.

Von der Bedienung her gibt es bei einer Fönbürste von Rowenta keine Probleme. Sie lässt sich einfach bedienen. Auch die Rotation gestaltet sich sehr angenehm auf Knopfdruck. Durch die Rotationsmöglichkeit kannst du ganz komfortabel und schnell selbst am Hinterkopf mühelos frisieren. Allerdings wirken einige Modelle des Herstellers aufgrund des dicken Griffs recht unhandlich. Bei der Anwendung wirst du dich aber schnell an das Gerät gewöhnen und von einer einfachen Bedienung profitieren. Nicht alle Modelle sind von dem Griff her dicker gestaltet. Es gibt auch besonders ergonomische Geräte.

Die neusten Modelle von Rowenta verfügen meistens über eine integrierte Antistatik-Funktion. Diese Funktion wird auch als Ionic Booster bezeichnet. Dank dieser Funktion profitierst du von schnell gebändigten Haaren. Aufgeladene Haare werden durch die Ionen-Technologie neutralisiert, sodass sie nicht mehr umherfliegen und abstehen. Hier kommen noch einmal die Besonderheiten vieler Fönbürsten von Rowenta auf einem Blick:

  • Mehrere Wärmestufen
  • Kaltstufe
  • Rotation in beiden Richtungen
  • Sowohl für lange als auch für kurze Haare Fönbürsten erhältlich
  • Mit Ionen-Technologie zur Neutralisierung der Haare

Fönbürsten von Rowenta sind empfehlenswert – die Gründe

Fönbürsten von Rowenta verfügen über viele wichtige Features und Besonderheiten, sodass du Modelle der Marke mit ruhigem Gewissen in die engere Wahl ziehen kannst. Einige Modelle sind besonders ergonomisch geformt, sodass ein komfortables Handling gewährleistet wird. Allgemein gestaltet sich für dich die Handhabung mit einer solchen Fönbürste besonders komfortabel und angenehm. Die meisten Modelle verfügen über mehrere Warmstufen und eine Kaltstufe, sodass du genau die passende Einstellung für deine Frisur findest.

Empfehlenswert sind die rotierenden Bürsten. Möchtest du Haarsträhnen ein- und ausdrehen, so ist die Funktion wie für dich gemacht. Bei vielen Modellen kannst du sogar selber zwischen zwei Stunden die Rotationsgeschwindigkeit bestimmen. Von daher sind die Modelle mit den Rotationsgeschwindigkeiten sowohl für Anfänger als auch für Geübte interessant. Mit der langsamen Stufe kannst du gerade am Anfang ganz gezielt üben und deine Haare nach Wunsch stylen. Hast du schon ein wenig Übung in der Sache, so kommst du mit der zweiten Stufe schneller voran.

Möchtest du ein Plus an Komfort genießen, so ist für dich beispielsweise die Brush Activ CF 9220 interessant. Bei dieser Bürste gibt es zwei einstellbare Wärmeluftstufen. Die höchste Wattzahl liegt hierbei bei 1.000 Watt. Somit kannst du problemlos dicke und lange Haare frisieren und trocknen. Aufpassen solltest du jedoch bei der zweiten Wärmeluftstufe aufgrund der hohen Hitzeentwicklung.

Für jeden Haartyp und jede Haarlänge gibt es spezielle Fönbürsten von Rowenta. Bei dem Kauf solltest du darauf achten, dass sich das richtige Zubehör im Paket befindet. Für kurze Haare sind kleinere Rundbürsten wichtig. Lange Haare musst du mit größeren Bürsten kämmen. Da es von Rowenta viele verschiedene Modelle gibt, ist da für jeden Anspruch etwas Praktisches dabei. Je nach Modell verfügen die Bürsten über starre oder lange und weiche Borsten. Die Bürsten mit den weichen Borsten gehören zu den besonders schonenden und sanften Varianten. Preislich gibt es Unterschiede hinsichtlich der verschiedenen Modelle. Je mehr Extras und Features du wünscht, umso kostspieliger wird das Vergnügen. Hochwertige Modelle kosten zwar mehr, bieten jedoch ein Plus an Sicherheit und Funktionen.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (375 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen