So kannst auch Du bezaubernde Haarwellen in 5 Minuten machen

Schöne Wellen selber machen

Frau hat sich Wellen ins Haar gemachtNicht nur die Mode ändert sich immer wieder, sondern auch der Frisurentrend ist jede Saison ein anderer. Die Promis machen es vor und präsentieren sich mit schönen Frisuren, von denen jede Frau träumt. Wer jedoch ein Welleneisen hat, kann sich die stylishen Frisuren ab sofort selber machen.

Langhaar- und Kurzhaarfrisuren


Hat man Locken, wünscht man sich glattes Haar. Hat man kurze Haare, möchte man viel lieber langes Haar haben. Anders ist es bei welligem Haar, denn Wellen lassen sich in fast jede Frisur einbringen. Auch kurzes, bzw. schulterlanges Haar kann mit diesem Trend gestylt werden. Dabei eignen sich große Wellen für langes, und kleine Wellen für kurzes Haar. Mit einem Welleneisen lassen sich verschiedene Looks leicht selber machen. Mit der richtigen Technik gelingt der Frisurentrend für den Klubabend ebenso, wie eine schöne Frisur mit Wellen für die Hochzeit. Im folgenden Video erfährst du Praxis-Tipps zum Wellen machen aus erster Hand:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=NRP-4OGXokc

Welleneisen für abwechslungsreiche Frisuren

Zum Glätten der Haare verwendet man ein Glätteisen und für die Lockenpracht einen Lockenstab. Möchte man aber nur Wellen im Haar, dann ist ein Welleneisen das richtige Stylingprodukt. Im Prinzip ist dieses Eisen ein etwas anders funktionierender Lockenstab, der dem Haar Fülle und Schwung – in Form von Wellen – verleiht. Mit einem Welleneisen können die Haare vom Scheitel bis zur Spitze, aber auch nur in verschiedenen Längen gestylt werden.Die Handhabung ist ebenso einfach wie beim Lockenstab und die Frisur ist mit etwas Geschick schnell fertig. Weitere Informationen gibt es auf dieser Seite zum Thema Welleneisen.

Welleneisen kaufen


Der Handel bietet eine große Auswahl an. Je nachdem, für welches Modell man sich entscheidet, lassen sich unterschiedliche Wellen damit ins Haar zaubern. Zudem gibt es Welleneisen mit weiterem Zubehör und verschiedenen Aufsätzen, mit denen man jeden Tag eine neue Frisur stylen kann. Neben dem schnellen Frisieren der Haare haben die kleinen Beautyhelfer aber auch noch weitere Vorteile:

  • viele Looks möglich
  • schnelles aufheizen
  • leichte Anwendung
  • durch spezielle Beschichtung schonend zum Haar

Vor dem Kauf sollte man sich bereits gut informieren und einige Modelle miteinander vergleichen. Viele Welleneisen lassen sich stufenlos einstellen, andere haben mehrere Hitzestufen. Es gibt auch Modelle mit LEDs oder doppelten Platten für das Styling. Ein Nachteil dieser Modelle kann jedoch das Gewicht sein. Welleneisen mit doppelten Platten sind wesentlich schwerer und wiegen nicht selten 1 Kilogramm oder etwas mehr. Dafür bieten sie eine große Fläche zum Stylen an und heizen sich schnell auf. Zudem sollte man sich mit dem Thema Hitzeschutz auseinandersetzen.

Das passende Welleneisen finden

Wird der Beautyhelfer nur gelegentlich benutzt, um sich einfache Wellen ins Haar zu zaubern, reicht ein einfaches und schlichtes Modell aus. Wer aber gerne den neuen Stylingtrends folgen möchte und jeden Tag eine neue Frisur tragen möchte, sollte sich nicht für das günstigste Modell entscheiden. Praktisch ist dann ein Welleneisen, bei dem sich die Platten und auch die Aufsätze tauschen lassen. Mit diesen Basics gelingen kleine Ringellocken ebenso, wie große und stylishe Beach Waves. Eisen mit austauschbaren Platten sollten zudem auch verschiedene Temperatureinstellungen haben. So wird es möglich, alle Arten von Wellen, aber auch Locken, zu stylen. Der Handel bietet gute Modelle schon im zweistelligen Preisbereich an, sodass der Traumfrisur nichts mehr im Weg steht.

621 votes, average: 4,00 out of 5621 votes, average: 4,00 out of 5621 votes, average: 4,00 out of 5621 votes, average: 4,00 out of 5621 votes, average: 4,00 out of 5

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen