Trendige Haarfarben in diesem Sommer - zurück zur Natur

Trendige Haarfarben in diesem Sommer – zurück zur Natur

Trendige Haarfarben

Die Haarfarben im Sommer 2020 sehen ganz ähnlich wie die Augenbrauen aus – Natur ist Trumpf. Zurück zur Natürlichkeit heißt das Motto in diesem Jahr, grau getönte Haare im Granny Look, aber auch Knallfarben, die Mut erforderten, gehören der Vergangenheit an. In diesem Sommer setzen die Damen auf sanfte Kupfertöne, auf ein warmes Braun und setzen zarte Highlights. Eine Tönung, die die Haarfarbe intensiviert, ist IN, alles, was alt aussehen lässt, ist hingegen OUT.

Trendige Haarfarben in Blond

Geht es um trendige Haarfarben, dann ist blond auch in diesem Sommer einmal mehr ganz vorne mit dabei. Aschblond und dunkelblond sind im Trend, sie werden jedoch mit einem kaum sichtbaren Goldton aufgehellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – ein warmes und natürliches Beige, was zwischen Asch- und Goldblond pendelt. Definitiv nicht mehr modern sind violett schimmernde, eisige Farben, wie die Fans sie aus „Game of Thrones“ von „Daenerys Targaryen“ kennen. Angesagt sind aber nach wie vor ultrahelle Blondtöne, die in diesem Sommer warme Nuancen bekommen. Vanille-Perlmuttreflexe sorgen dabei für einen natürlichen Look. Wichtig ist aber, darauf zu achten, dass die Farbe nicht zu goldig wird, denn das sieht sehr schnell gelbstichig aus.

Ist Grau noch im Trend?

Graue Haare sind normalerweise ein Grund, die Haare zu tönen oder zu färben. Nicht jede Frau kann sich mit dieser Farbe anfreunden, die für das Altern steht. Anders sieht es aus, wenn es sich um einen eher kühlen Grauton handelt. Damit daraus trendige Haarfarben für den Sommer werden, kann Frau beispielsweise Highlights in Rosé setzen, denn das nimmt dem grauen Farbton die Kälte und die Härte. „Warm Grey“ heißt dieser Trend für die Sommertage. Damen, die einmal etwas Anderes ausprobieren möchten, sollten ihre Haare zunächst in einem warmen Grau tönen, bevor es ans Färben geht.

Natürliches Braun und Kupferrot

Wie Blond, so ist auch Braun ein echter Dauerbrenner unter den Haarfarben. Geht es um trendige Haarfarben für diesen Sommer, dann darf „Chocolate Cake Hair“ auf gar keinen Fall fehlen. Für diesen Trend werden die Haare schokoladenbraun gefärbt und anschließend mit einem karamellfarbigen Highlight aufgepeppt. Karamell gehört ebenfalls zu den natürlichen Brauntönen und ist perfekt für alle Frauen, die einen Farbton irgendwo zwischen rot, braun und blond möchten. Vor allem bei Damen, die von Natur aus aschblond sind, sieht Karamell besonders gut aus. Zwei weitere Haarfarben im Trend sind Kupferrot und Kupfergoldblond, eine wunderbare Mischung aus Rot und Blond. Der Unterton ist leicht goldig, aber die Haare schimmern in einem rötlichen Ton. Für Frauen mit einem hellen Teint ist diese Farbe reizvoll, sie macht aber auch zu einem leicht gebräunten Teint eine sehr gute Figur.

Fazit

Erlaubt ist was gefällt, das gilt ebenfalls für die Haarfarben in diesem Sommer. Damen, die ein kräftiges Rot mögen, sollten sich beispielsweise für den neuen Farbton „Ginger“ entscheiden, der die Haare sehr natürlich in einem kräftigen Rot färbt. Im Sommer schimmern die Haare durch die Strahlen der Sonne dann extra stark und leuchtend. Wer zu Hause färbt, sollte sich allerdings genau an die Anweisungen halten, denn sonst kann es passieren, dass die Haare zu Rot gefärbt sind.

Titelbild: @ depositphotos.com / heckmannoleg

Ulrike Dietz

War diese Seite hilfreich?

0 / 5 5

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen